CRM-gestützte Akquise für Profis.

Vermeiden Sie zu breit angelegte Verkaufsaktionen mit großen Streuverlusten. Mit den fortschrittlichen Segmentierungsmöglichkeiten des Joules CRM lernen Sie Ihre Kunden wirklich kennen. Organisieren Sie differenzierte Kampagnen für jede Ihrer Zielgruppen und messen Sie den Erfolg Ihrer Verkaufsteams in Echtzeit.

 

Joules CRM

 

Leadverwaltung

Alle importierten und vorhandenen Leads können zentral verwaltet werden. Sortieren und filtern Sie diese nach Belieben. Auf Lead-Ebene können Sie alle relevanten Vorgänge, Verträge und Dokumente einsehen und Angebote mit wenigen Handgriffen erstellen.

E-Mail Integration

Verbinden Sie Ihr IMAP Postfach mit Ihrem Joules Account um Ihren Mailverkehr zu synchronisieren. E-Mail Kommunikation wird automatisch dem richtigen Lead zugeordnet und gespeichert.

Team-Kalender

Mit dem Team-Kalender werden Termine und Aufgaben effizient organisiert und via CalDAV dann bequem mit Ihrer favorisierten Kalender App synchronisiert.

Kontaktverwaltung

Alle Ansprechpartner und Leads werden zentral in dem Joules Adressbuch gespeichert und können via CardDAV mit externen Adressbüchern wie z.b. Ihrer zentralen Telefonanlage synchronisiert werden.

Kundensegmentierung

Segmentieren Sie die Leads mit dem intuitiven Segmentierungsbaum innerhalb von Joules in nur wenigen Minuten nach Ihren eigenen Vorstellungen und Anforderungen.

Kampangenmanagement

Mit dem Joules Kampagnenmanager können Sie Ihre Aktivitäten für die verschiedenen Vertriebskanäle optimal planen. Es unterstützt Sie in den Phasen Planung, Zielgruppenselektion, Durchführung und Analyse.

Highlights des CRM Modules

Mit Joules CRM entfaltet Joules sein wahres Potential. Es begleitet den gesamten Verkaufsprozess – vom Erstkontakt, über die Angebotserstellung bis hin zur Vertragsannahme. Die wichtigsten Features im Überblick:

 

Effizient Segmentieren

Bei einem Commodity-Produkt wie Strom oder Gas ist der Kreis der potentiellen Abnehmer zwar extrem breit gefächert, eine undifferenzierte Marketingstrategie nach dem Gießkannenprinzip birgt jedoch die Gefahr eines ineffizienten Mitteleinsatzes mit großen Streuverlusten. Denn eines ist klar: Ein 24-jähriger Student möchte anders angesprochen werden als ein 56-jähriger Unternehmer. Der klassische Ansatz zur Segmentierung von Haushaltskunden erfolgt nach soziodemographischen Gesichtspunkten, also beispielsweise dem Geschlecht oder der Haushaltsgröße. Diese Daten können in der Regel auch unqualifizierten Leads entnommen werden.

Im Joules CRM wird jeder Lead nach einem von Ihnen selbst konfigurierten Schema, dem „Segmentierungsbaum", automatisch einem spezifischen Kundensegment zugeordnet. Dabei werden für alle Segmentierungskriterien Tags vergeben, über die dann ganze Cluster ihrer Kunden gezielt für eine Kampagne selektiert werden können. Diese automatische Segmentierung bietet nicht nur Orientierung für ein präziseres Bestandskundenmanagement, sondern liefert auch wertvolle Erkenntnisse für die Gewinnung attraktiver Neukunden.

 

 

Kampagnenplanung

Bildschirmfoto 2016 09 20 um 11.02.51

Eine Kampagne in Joules ist eine zeitlich begrenzte Verkaufsaktion, die an einen vorher festgelegten Empfängerkreis gerichtet ist. Die Leads innerhalb einer Kampagne werden von einem Verkaufsteam bearbeitet, deren Mitarbeiter sich an vorher festgelegten Umsatzzielen orientieren. Manager haben einen Helikopterblick auf die geplanten Kampagnen: Ihr wichtigstes Werkzeug ist dabei der Kampagnenkalender, in dem alle geplanten und bereits durchgeführten Kampagnen visualisiert sind.

 

 

Eine Kampagne kann beispielsweise von einem Newsletter oder Mailing eingeleitet werden. Joules erlaubt Ihnen dazu eine unkomplizierte Generierung bereits bepreister Versandlisten.

 

Mit dem zusätzlichen Joules Web Modul können Sie eine Kampagne direkt mit einer speziellen Landingpage verknüpfen. Auf dieser Seite kann dann ein spezifisches Kampagnenangebot beworben werden, das der Empfänger direkt bestellen kann.

 

 

Listen importieren

Neue Leads gelangen über ein leistungsfähiges Importmodul in das System. Beim Import werden die Felder der Datei auf die Lead-Maske im CRM gemappt.

  • Intelligentes Handling von Dubletten
  • Importvorschau innerhalb der Lead-Maske
  • Speicherung von Importprofilen für häufig verwendete Formate
Bildschirmfoto 2016 09 20 um 11.15.06

 

 

Bildschirmfoto 2016 09 20 um 11.19.33


Verkaufsteams

Die Leads einer Kampagne können im Joules CRM von einem oder mehrere Verkaufsteams bearbeitet werden. Dabei werden die Leads nach dem Start der Kampagne gleichmäßig auf die Teammitglieder verteilt.

Der Teamleiter kann dabei kontinuierlich die Performance seiner verschiedenen Teams und deren Mitarbeiter mit den ursprünglich geplanten Zielen vergleichen.

Vollständige E-Mail Integration

Ein CRM-gestützter Workflow kann erst dann sein volles Potential entfalten, wenn die Mitarbeiter alle mit einem Kontakt verbundenen Informationen konsequent zentral pflegen. Eine besondere Bedeutung hat in diesem Zusammenhang die E-Mail-Kommunikation: Ihre Mitarbeiter tauschen täglich hunderte E-Mail-Nachrichten über Outlook & Co. mit ihren Kontakten und Kunden aus. Die wichtigsten Informationen gehen also am CRM vorbei. Denn die zusätzliche manuelle Pflege der über E-Mail ausgetauschten Information via Copy Paste in das CRM ist mühsam und wird von Ihren Mitarbeitern höchstens zähneknirschend mitgetragen. Mit dem Joules CRM gehört dieses Problem der Vergangenheit an: Durch volle Integration von IMAP und SMTP haben Ihre Mitarbeiter aus dem Joules-System direkten Zugriff auf ihren E-Mail-Account. Damit werden auch extern versendete Nachrichten für das CRM sichtbar. Sobald die E-Mail-Adresse eines Empfängers in Joules hinterlegt ist, werden alle Nachrichten von oder an diese Adresse automatisch mit dem jeweiligen Lead verbunden. Wertvolle Informationen stehen nun dem ganzen Team zur Verfügung.


Bildschirmfoto 2016 09 20 um 11.47.01

 

Bildschirmfoto 2016 09 20 um 11.32.26


Teamkalender

Die Arbeit mit Verkaufschancen ist in der Regel an verschiedene zeitlich festgelegte Ereignisse gebunden: Zu einer bestimmten Zeit soll ein Rückruf erfolgen, ein Termin findet statt, eine Aufgabe muss erledigt werden. Mit dem Joules Aufgaben-Kalender behält Ihr Team den Überblick.

Tragen Sie sich selbst oder Ihren Kollegen Termine und Aufgaben in den Kalender ein.

Über CalDAV-Sync können ihre Mitarbeiter die CRM-Termine in ihrer bevorzugten Kalender-Anwendung auch mobil abrufen.

Adressbuch

Synchronisieren Sie Ihre Kontakte mit wenigen Klicks mit dem Joules CRM Adressbuch und verknüpfen Sie diese dann mit Ihren Leads. Die Synchronisation funktioniert in beide Richtungen und ermöglicht es Ihnen auch von unterwegs auf Ihre Kontakte via Smartphone zuzugreifen.

  • Kalender und Adressen via CardDAV synchronisieren
  • Neue Kontakte anlegen und mit Leads verknüpfen
  • Termineinladungen direkt via Joules versenden

 

 

Bildschirmfoto 2016 09 20 um 11.35.34


Individuelle Angebote

Mit Macros, der leistungsfähigen TWIG-Template-Engine und etwas Gespür für HTML hinterlegen sie PDF-Druck-Vorlagen für alle Schriftstücke im CRM.

Wir liefern bereits einige funktionierende Templates mit, die für Ihre Zwecke umgestylt werden können. Natürlich unterstützen wir Sie gerne auch bei der Erstellung individueller Templates.


Integrierter Template Editor

Template-Editor

 

 

Bei diesen Kunden im Einsatz