CORE

Prozess­automati­sierung im Energievertrieb.
Einfach mit JOULES.

CORE bildet die Basis für alle anderen Joules Module. Aber auch als Stand-Alone ist CORE eine leistungsfähige Software, die dank ihres hohen Potenzials zur Prozessoptimierung Ihrem Team die tägliche Arbeit im Kundenmanagement massiv erleichtert.

DARUM CORE

Herausforderung

Bei der Entwicklung einer modularen Systemlösung wie Joules , standen wir vor einem zentralen Problem: Bei den verschiedenen Einsatzbereichen unserer Plattform gibt es zwangsläufig funktionale Überschneidungen: Tarife müssen sowohl für Vertriebspartner, als auch auf der Firmenwebsite angezeigt werden. Verträge können von Mitarbeitern im Innendienst erfasst werden oder aus externen Quellen ins System gelangen. Und natürlich ist auch bei jedem Usecase eine Schnittstelle zu Ihrem Abrechnungs­system notwendig.

Lösung

Da wir nicht wissen, welche Einsatzszenarien für Sie relevant sind, haben wir uns dazu entschieden, die von jedem EVU benötigten Basisfunktionen in einem separaten Modul zu kapseln Wir nennen es Joules CORE. Mit allen anderen Modulen erweitern Sie dieses Kernsystem genauso, wie es für Ihre Vertriebsstrategie sinnvoll ist: Arbeiten Sie mit Vertriebspartnern, eignen sich für Sie sowohl CORE als auch PARTNER. Möchten Sie darüber hinaus noch Ihre Online-Kanäle mit Joules bespielen, teilen sich PARTNER und WEB die gemeinsamen Funktionen in CORE.

CORE – Das ❤ des JOULES-Systems

Produkt­management

Energievertrieb dreht sich im Kern um den Verkauf von Strom- und Gasprodukten. In der Joules Tarifverwaltung können alle branchentypischen Eigenheiten eines Energieprodukts ausgeprägt werden: Preisgarantien, Vertragslaufzeiten oder der zugrunde liegende Energiemix sind dabei nur einige Ihrer Möglichkeiten. Die Tarife werden dazu einmal in der zentralen Anwendung erstellt und können dann systemweit in der Plattform genutzt werden.

Tarifrechner

Mit dem Joules Tarifrechner erhalten Vertriebspartner eine elegante und übersichtliche Argumentationshilfe, in der die Preislisten aller Vertriebskanäle zusammengefasst sind. Besonders im Direktvertrieb kann dem zukünftigen Kunden so innerhalb von Sekunden der passende Preis für seine Lieferstelle genannt werden.

TIPP: JOULES WEB

Nutzen Sie das Modul Joules WEB, können Sie mit einem Klick bestimmen, welche Ihrer Produkte auch auf Ihrer für den Energievertrieb spezialisierten Website angezeigt werden sollen.

TIPP: JOULES CALC

Joules CALC bringt die Funktionen eines Preislisten­kalkulators direkt in Ihre Vertriebsplattform. Der Im- und Export von Preislisten erfolgt unkompliziert im CSV-Format.

Vertrags­management

Status-Ampel

Die Joules-Status-Ampel hält Sie und Ihre Partner jederzeit über den aktuellen Lieferstatus Ihrer akquirierten Kunden auf dem Laufenden. Ist beim Kunden­management ein Problem aufgetreten, können die Mitarbeiter rechtzeitig reagieren und den Vorgang bereinigen.

Dokumenten­management

Scanvertrag, SEPA-Mandatseinholung und alle anderen Dokumente werden im PDF/A2-Archivformat in minimaler Dateigröße direkt beim Kunden­datensatz abgelegt. Alle Dokumente sind so in einer Komplettlösung zusammengeführt, ganz ohne Zusatzkosten für die Dokumenten­archivierung.

Revisionssichere Historie

Jede Aktualisierung des Vertrags­datensatzes wird in einer detaillierten Historie mit Zeitpunkt, dem ändernden Benutzer, sowie dem alten und neuen Wert protokolliert. Die Vertrags­erfassung ist damit vollständig revisionssicher.

Digitale Unterschrift

Hinterlegen Sie Ihre Vertrags­dokumente in Joules, werden sie im Zuge der Vertrags­erfassung automatisch vom ERP-System befüllt. Über die digitale Unterschrift per Tablet oder Smartphone kann der Verkaufs­prozess direkt vor Ort abgeschlossen werden.

Input- / Outputmanagement

Eine wesentliche Aufgabe von Joules ist der konstante und automatische Austausch von Daten mit verschiedenen Fremdsystemen. Interfaces zu den gängigen Softwarelösungen von Energie­versorgungs­unternehmen sind daher standardmäßig vorhanden. In kürzester Zeit richten wir diese für Sie ein und automatisieren so Import-/Export- und Updateabläufe gemäß Ihren Wünschen. Zu jeder Schnittstelle existiert eine Historie, die eine Übersicht über alle bisherigen Vorgänge bietet.

ERRORHANDLING

Daten aus Fremdsystemen zur Energiebeschaffung, Abrechnung oder Kundenverwaltung sind oft von mangelhafter Qualität. Eine falsche Adresse, ein Tippfehler in der IBAN oder ein Zahlendreher beim Arbeitspreis – Joules filtert inkorrekte Daten automatisch heraus und spielt sie an den Vertriebspartner zur Nacharbeit zurück.

TIPP REST-API

Für einen Datenaustausch in Echtzeit ist die leistungsfähige und gut dokumentierte Joules REST API zusätzlich lizenzierbar.

Qualitäts­management

Die saubere Erfassung von Kundendaten ist eine Voraussetzung für einen erfolgreichen Lieferantenwechsel. Joules erleichtert die manuelle Anlage von Vertragsdatensätzen durch intelligente Eingabefelder und unterstützt Sie bei der Erfassung von Vornamen, Adress- und SEPA-Bankdaten. Zudem erfolgt im Hintergrund eine automatische Zuordnung der Lieferstelle zum korrekten Netzbetreiber.

PASSENDE PLUGINS

Bonitätsprüfung

Mit dem Plugin "Bonitätsprüfung" binden Sie Ihre bevorzugte Kreditauskunft für ein automatisches Rating an Ihre Joules-Plattform an. Direkt nach Vertragsabschluss prüft das ERP-System die Bonität des Kunden in Echtzeit. Das Ergebnis liegt sofort vor; Kunden mit negativer Bonität können sogleich ausgesteuert oder in einen anderes Tarifmodell gewechselt werden. Verfügbar sind Boniversum, Creditreform, CRIF / Bürgel, IHD, KSV und Schufa. Weitere Anbieter nennen wir auf Anfrage.

Sichtprüfung

Schlechte Datenqualität ist eine Lose-Lose-Situation: Als Versorgungsunternehmen können Sie möglicherweise einen Kunden nicht rechtzeitig beliefern. Als Vertriebspartner haben Sie zwar einen Kunden akquiriert, bekommen aber erstmal keine Provision. Abhilfe schafft hierbei nur gutes Qualitätsmanagement: Automatisierte Stichproben helfen, Häufungen unsauberer Daten aus verschiedenen Vertriebsquellen zu identifizieren.

Dublettencheck

Als Energieversorger sollten Sie versuchen, Dubletten zu vermeiden: Unerwünschte Mehrfach-Ansprachen senken die Kundenzufriedenheit, verzerren Ihre Auswertungen und reduzieren die Effizienz Ihres Vertriebs. Das Joules-Plugin "Dublettencheck" spürt auch schwer identifizierbare Doppelgänger während des Imports auf, und filtert diese aus. Ihr Vorteil: Bessere Daten, höhere Erfolgschancen Ihrer Vertriebs- und Marketingprozesse und niedrigere Kosten.

Wir rufen Sie kostenlos zurück - sofort!